T +49 0231 954 899 62
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Svenja Spriestersbach

Auf einem eigenen, individuellen Weg zum Ziel

 

Der Grundgedanke meines eigenen Mottos ist das, was sich in meiner Arbeit als Coach und Beraterin widerspiegelt: Die Persönlichkeitsentwicklung mit dem Leistungssport. Ich kenne mein Ziel und arbeite in Schritten darauf zu. Das gleiche möchte ich Ihnen durch Coaching ermöglichen.

 

Ich gehe an die Ursache eines Problems, spreche das Thema konkret an und erarbeite gemeinsam mit Ihnen Lösungswege. Wenn es dabei hektisch wird, bin ich das ruhige Ufer, das Sicherheit und Vertrauen bietet, in Schwierigkeiten aushält und dabei die Ruhe bewahrt. Nötige Veränderungen sehe ich als Zuwachs, nicht als Richtungswechsel, denn man kann neue Wege gehen und trotzdem beständig bleiben. Ich zeige Ihnen, wie Sie mehr aus sich und Ihrem Team holen können.

 

Berufsausbildung:

2000-2003 Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin an der Fachschule für Sozialpädagogik in Limburg
2006-2010    Diplomstudiengang zur Sozialpädagogin / Sozialarbeiterin an der Fachhochschule in Dortmund
Seit 2010     Masterstudium mehrdimensionale Organisationsberatung (Supervision, Coaching und Beratung) an der Managementschool der Universität Kassel

  

Sportler-Karriere:

Bis 1999 Limburger HV
1999/2000 TV Lützellinden
2000/2002 TV Ortenberg
2002/2004 TV Lützellinden
2004/2005 SG Kirchhof
2005/2006 PSV Rostock
2006/2009 BV Borussia Dortmund
2009/2010 Buxtehuder SV
2010/2011 Wechsel in die 2. Bundesliga zum TV Mainzlar
Seit Februar 2011  zurück bei BV Borussia Dortmund

 

Seit 2001 spiele ich in der Bundesliga und habe 4 Spiele für die deutsche Nationalmannschaft absolviert.

©2012 Svenja Spriestersbach | Impressum